Auftritt im Klimperkasten Beitrag zur Völkerverständigung

Jazzmusiker aus Polen: Pure Spielfreude und Begeisterung

(cmn) Eigentlich hatte es nur ein Sportleraustausch werden sollen. Doch als Ingo Wrobinger von der Deutsch-Polnischen Alternative die Band „O.K.E.J." zufällig in einer Jazzkneipe in Breslau hörte, war ihm klar: Wenn die Basketballer aus Wodzislaw Gladbeck besuchen, müssen die jungen Musiker dabei sein.

O.K.E.J. wird wie das englische „Okay" ausgesprochen und steht für „Okolicznosciowy Kwintet Entuzjastow Jazzu", was auf Deutsch ungefähr „Zufälliges Quintett von Jazz-Enthusiasten" bedeutet. Die Musiker im Alter zwischen 21 und 23 Jahren spielten bereits bei vielen Jazz- und Musikfestivals von Krakau bis Hannover.

„In Polen gibt es eine ungemein ausgeprägte Jazzszene, die Musiker sind erstklassig ausgebildet und oftmals sehr talentiert", schwärmt Wolfgang Röken vom Jazzclub Gladbeck von den musikalischen Verhältnissen dort. Und Ingo Wrobinger meint: „Die fünf Jungs spielen schon jetzt so gut wie die meisten erst mit Vierzig oder Fünfzig."

Im Klimperkasten hatte der Jazzclub Sonntagmorgen kurzfristig einen Frühschoppen mit der Gruppe organisiert. Die Resonanz war positiv, auch wenn sich die Besucherzahl in Grenzen hielt. „Dafür, dass wir den Auftritt so kurzfristig auf die Beine gestellt haben, sind wir zufrieden", meinte Ingo Wrobinger dennoch. Die Spielfreude der Musiker sei ohnehin unabhängig von Besucherzahlen, „das ist die pure Begeisterung für die Musik". So erhalten die fünf Jazzer für ihren Auftritt auch nur eine kleine Gage, die Teilnahme am Austausch wird ihnen aber finanziert.

Vorurteile abzubauen, das hat sich die Deutsch-Polnische Alternative zur Aufgabe gemacht. Besonders wichtig sei es, den Austausch auf möglich viele Bereiche des Lebens zu beziehen, vom Basketball bis zur Jazztrompete eben. Viele Menschen merkten erst so, dass die ausländischen Nachbarn oft die gleichen Interessen hätten, so Ingo Wrobinger, „und erst durch Interesse entsteht richtige Freundschaft".

O.K.E.J., Jazz aus Breslau Bilder
Jazz-Club Gladbeck home

letztes Update: 19.04.02